Unser YouTube-Kanal




 

Suche nach Objekten Erweiterungskurs ›SUCHE NACH OBJEKTEN‹ ab dem 11. Januar 2018

 

Für alle Hunde, die Spaß am schnüffeln und suchen haben, wiederholen wir den erfolgreichen Erweiterungskurs ›Zielobjektsuche‹. Der Kurs ist im Aufbau vergleichbar mit den Ausbildungskursen von Sprengstoff- oder Drogenhunden. Der Hund wird am Anfang auf ein Gegenstand Konditioniert, später werden unterschiedliche Objekte (z.B. Wäscheklammer, Kugelschreiber, Stofflappen) in das Suchspiel eingebaut. Für jedes Objekt gibt es ein anderes Sicht- und Hörzeichen. Der Kurs findet 4x, jeweils 1 Kursstunde pro Woche, ab dem 11. Januar um 18.00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Hunde begrenzt.

 

Anmeldung und weitere Info gibt es bei Sabine auf dem Trainingsplatz oder unter unserer Telefonnummer 0173 8832937.



 

Soe Altenhöner mit Podenco-Mix Mercy erreichen den 3. Platz beim Agility-Fun-Turnier

 

Soe_Mercy

 

Einen erfolgreichen 3. Platz haben Soe und Mercy beim diesjährigen Agility-Fun-Turnier, in der Disziplin 'Jumping', beim Hundesportverein in Dorsten erreicht. Dazu gratulieren wir natürlich herzlich. Ein wirklich gut Leistung bei dem ihr euch gegen ein starke Konkurenz durchgesetzt habt. Weiter so!

 



 

Weihnachten in der DOGSCHOOL 2017: Samstag, den 09. Dezember ab 1900 Uhr auf dem Platz der Hundeschule

 

Wir laden Euch alle herzlich zur 'Weihnachtsfeier in der Dogschool' ein. Wer Lust und Zeit hat kann sich ab sofort bei Sabine, Kerstin und Ricarda persönlich anmelden oder einfach telefonische melden: 0173 8832937. Für die Feier haben wir pro Person 10€ Kosten veranschlagt, Kinder ermässigt 5€. Für Speisen, kalte und warme Getränke und ein paar Überraschungen ist gesorgt.

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, das tolle 'Dogschool-Quiz', an die spannende Verlosung und natürlich auf Euren Besuch bei der Weihnachtsfeier, wo auch der neue Kalender 2018 an alle verteilt wird. Anmeldung und weitere Info gibt es bei Sabine auf dem Trainingsplatz oder unter unserer Telefonnummer 0173 8832937.



 

Mit einer NEUEN WELPENSPIELSTUNDE am Donnerstag geht es für die ganz kleinen Hunde bei uns zusätzlich los. Mit Ihren Welpen einfach einsteigen und mitmachen!

 

Unser Welpenkursangebot für junge Hunde haben wir erweitert und geben Ihnen die Möglichkeit, auch am Donnerstag Abend einzusteigen. Ab 19.00 Uhr sind Sie und die jungen Hunde herzlich eingeladen. Melden Sie sich unter unserer Telefonnummer 0173 8832937 oder per E-Mail unter wau@hundeschule-buende.de an.


welpenschule

 

Sie haben die Möglichkeit am Samstag, von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr oder am neuen Termin am Donnerstag mit Ihren Welpen die Spielstunden bei uns zu buchen.


Die Welpenspielstunde ermöglichen Ihrem Hund, im freien Spiel, mit etwa gleichaltrigen Artgenossen das korrekte innerartliche Verhalten zu erlernen. Ein gesundes Sozialverhalten muss im Kontakt mit anderen, möglichst gleichwertigen Hunden ständig neu eingeübt und ausgebaut werden. Die Welpenstunden bietet einen gesunden Ersatz für den Rudelverband, wo die anderen Hundebabies die Rolle von Geschwistern übernehmen. Ihr Welpe erlernt so, im Zusammenspiel mit anderen, sich selbst zu entdecken und wichtige Erfahrungen im Umgang mit Menschen und seinesgleichen zu sammeln. Mit zwei erfahrenen Hundetrainerinnen stehen wir Ihnen und Ihren Welpen immer unterstützend zur Seite – sollte es beim Spielen zu 'heiß' hergehen, ein Welpe zu sehr unterdrückt oder ein Tier zu ängstlich sein.

 

Der Aufbau des Grundgehorsams (Sitz, Platz, das gehen an lockerer Leine), das Erlernen der Körpersprache anderer Hunde (der sicherste Weg, die Zurechtweisung durch andere Hunde zu vermeiden), Ausbau/Kräftigung der Motorik durch das Bewältigen kleinerer Aufgaben und Übungen und die Stärkung und Förderung der Bindung zu Ihnen als Hundehalter (damit Ihr Welpe auch in brezligen Situationen stets Vertrauen zu Ihnen hat) sind die vordersten Lernziele. Am wichtigsten bleibt jedoch: Das Spielen und Kräftemessen mit Artgenossen macht Ihrem Welpen einfach Riesenspass und ist mit noch soviel Zuwendung Ihrerseits nicht zu ersetzen.

Sollten Sie Fragen zum Kurs haben, stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung. Wir freuen uns auf neue Teilnehmer und sind natürlich ganz neugierig auf Ihre Welpen und Junghunde.

 


 

ERFOLGREICHE BESTANDENE BEGLEITHUNDE-PRÜFUNG
für Emma und Kalle

 

Am heutigen Samstag, den 26. August haben zwei unserer kleineren Hunde-Kandidaten – die Mischlingshündin Emma und der Kleinpudel Kalle – die Begleithundeprüfung bestanden. Emma, mit Herrchen Heiko und Kalle, mit Frauchen Bettina haben auf dem Vereinsgelände des SV Bad Oeynhausen/Werste einen großen Eindruck hinterlassen, der mit der Aushändigung der 'Urkunde über die erfolgreich bestandene Begleithundeprüfung' seinen Höhepunkt fand. Wir gratulieren beiden, die für die Prüfung viel gearbeitet haben und jetzt belohnt wurden. Weiter so!

 

Emma/Kalle

 

Pfeil Unter sommerlichen Temperaturen, großes geleistet! Emma, Heiko, Kalle & Bettina

 


 

Rueckruf Seminar ›MENSCH + HUND = TEAM?
Eine Beziehungsanalyse‹ Am 08. Oktober, ab 10.00 Uhr mit der Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin Susanne Kautz

 

Wie gut führe ich meinen Hund wirklich? Wie oft schaut er mich an? Habe ich wirklich eine eindeutige Körpersprache für meinen Hund?

 

Susanne Kautz geht diesen Fragen in ihren Seminaren und Workshops ganz genau und mit Videotechnik auf den Grund. In diesem Workshop erfüllt jedes 'Hund-Halter-Team' ganz unterschiedliche Aufgaben und Übungen, welche die Beziehung zwischen Hund & Halter sowie die Kommunikation im 'Hund-Halter-Team' deutlich erkennbar machen. Wie die Teams ihre Aufgaben erfüllen und Übungen absolvieren, wie sie kommunizieren wird mit einer Videokamera aufgezeichnet und anschließend in einer theoretischen Einheit analysiert und besprochen.

 

Leider sind schon alle Plätze für 'Mensch + Hund' vergeben. Es bleiben aber noch einige Seminarplätze für den interessierten Hundehalter, der die ausgearbeiteten Erkenntnisse für sich und seinen Hund nutzen möchte. Anmeldung und weitere Info gibt es bei Sabine auf dem Trainingsplatz oder unter unserer Telefonnummer 0173 8832937.

 


 

Kilver Markt 2017. Am 27. August fand eine Vorführung aus verschiedenen Bereichen unserer Hundeschule statt

 

Auch in diesem Jahr sind wir von den Veranstaltern des Kilver Markts eingeladen worden, die Hundeschule mit einer Reihe von Vorführungen den Besuchern zu präsentieren. Eine Chance für unsere 'Schüler', das Erreichte und Erlernte einem größerem Publikum zu zeigen. In diesem Jahr stellten wir – mit eurer Hilfe - den Agility Sport, Unterordnungskurse, einen 'Formationslauf' mit Musik und das ‚Longieren mit dem Hund' vor.

 

Kilver

 

Pfeil Meike und Page bei angenehmen sommerlichen Temperaturen im Agility-Parcour

 

Kilver

 

Pfeil Ein toller Nachmittag mit genügend Zeit sich auszutauschen

 

Kilver

 

Pfeil Flott und mit viel Elan! Edeltraut und Amiro zeigten Longieren und Agility

 

Der traditionsreiche Markt bot zudem viel Spass, regionale Highlights, Fahrgeschäfte und kulinarische Spezialitäten für den perfekten Familienausflug. Es lohnte sich!

 

Für den Besucher unserer Webseite, der eine Hundeschule für seinen Hund suchte oder einfach mal in die Vielfalt der Hundeerziehung reinschauen wollte, war der Sonntag Nachmittag die Möglichkeit die Hundeschule 'aktiv' zu erleben. Alle Trainer waren vor Ort und standen bei Fragen zur Verfügung.

 

Danke an alle die mitgemacht haben. Ein toller Nachmittag. Danke!

 


 

Rueckruf Workshop ›ANTI-GIFTKÖDER-TRAINING‹ ab Samstag den 02. September

 

Giftköder sind in Deutschland keine Seltenheit. Die Lage der Giftköder ist oft schwer zu erkennen, sie liegen in Büschen oder in hohem Gras. Um Unfälle mit Giftködern zu verhindern, ist es wichtig, seinen Hund darauf vorzubereiten. In unserem Anti-Giftköder-Training lernt Ihr Hund, Nahrungsmittel, die auf der Straße liegen, nicht einfach zu fressen und bestimmte Nahrungsgerüche sogar zu meiden. Der Kurs findet 6x, jeweils Samstags, ab dem 02. September. Start um 14.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Hunde begrenzt.

 

Anmeldung und weitere Info gibt es bei Sabine auf dem Trainingsplatz oder unter unserer Telefonnummer 0173 8832937.

 



 

Wieder den 3. Platz beim Agility-Fun-Turnier für Charlotte mit Hund Kafka


Wir freuen uns alle und sind mächtig stolz, dass unsere jüngste Kursteilnehmerin Charlotte wieder so erfolgreiche an einem Agility-Fun-Turnierin Essen teilgenommen hat. Charlotte und Kafka sind toll und fehlerfrei gelaufen, haben sich Ihre Platzierung mehr als verdient. Weiter so ihr beiden!


 


 

FILMVORTRAG 'Welpenerziehung in einem Wildhundrudel'
am 17. Juni um 15.00 Uhr

 

"Trotz einer Vielzahl fachkundiger Literatur, vermag nur das bewegte Bild das komplexe Sozialverhalten des Hundes ausführlich darzustellen. In diesem wissenschaftlich fundiertem Film wurde (in einem Gehege) der Entwicklungsprozess vom 6 Wochen alten Welpen bis zum 4-monatigem Junghund in einem Rudel mit faszinierende Bildern dokumentiert. Außergewöhnliche Nahaufnahmen zeigen deutlich die Vielfalt der Ausdrucksweisen der Gestik und Mimik als Mittel der Kommunikation innerhalb des Wildhundrudels. Besonderes Augenmerk hat die Interaktion der heranwachsenden Welpen untereinander und in Bezug auf die erwachsenen Tiere. Die in sich schon aussagekräftigen Bilder werden fachkundig und verständlich kommentiert." (Auszug Videobesprechung, Petra Krivy) Ein lohnenswerter Einblick!

 

Der Filmvortrag findet in der Gaststätte Schlattheide, Schlattheide 37 in Bünde/Dünne statt. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt! Es wird ein Betrag von 10 € bei Anmeldung erhoben. Bitte bei Sabine unter 0173 8832937 oder direkt beim Training anmelden.

 


 

Toller Artikel „Sie wollen nicht nur spielen“ von Nadine Wolf

 

Die Autorin, Bloggerin und Ernährungsberaterin für Hunde Nadine Wolf hat einen beachtenswerten Artikel in der 'Sächsischen Zeitung' geschrieben, den wir Euch nicht vorenthalten wollen.

 

'Sie wollen nicht nur spielen – Hunden geht es nicht anders als Menschen. Leider vergessen das manche Hundehalter zu oft' beschreibt die oft von Hundehaltern falsch interpretierte Situation des spielen wollen/müssen aus der Sicht des Hundes.

 

Zum Artikel: Sie wollen nicht nur spielen (Sächsische Zeitung)

 


 

Mit einer NEUEN WELPENSPIELSTUNDE am Samstag, den 01. April 2017, ab 12.00 Uhr geht es für die ganz kleinen Hunde bei uns wieder los. Mit Ihren Welpen einfach einsteigen und mitmachen!

 

Unser Welpenkursangebot für junge Hunde ab der 8. Lebenswoche geht in die dritte Runde 2017. Samstags, von 12:00 bis 13:00 Uhr können Sie ganz einfach mitmachen? Melden Sie sich unter unserer Telefonnummer 0173 8832937 oder per
E-Mail unter wau@hundeschule-buende.de an.


welpenschule


Die Welpenspielstunde ermöglichen Ihrem Hund, im freien Spiel, mit etwa gleichaltrigen Artgenossen das korrekte innerartliche Verhalten zu erlernen. Ein gesundes Sozialverhalten muss im Kontakt mit anderen, möglichst gleichwertigen Hunden ständig neu eingeübt und ausgebaut werden. Die Welpenstunden bietet einen gesunden Ersatz für den Rudelverband, wo die anderen Hundebabies die Rolle von Geschwistern übernehmen. Ihr Welpe erlernt so, im Zusammenspiel mit anderen, sich selbst zu entdecken und wichtige Erfahrungen im Umgang mit Menschen und seinesgleichen zu sammeln. Mit zwei erfahrenen Hundetrainerinnen stehen wir Ihnen und Ihren Welpen immer unterstützend zur Seite – sollte es beim Spielen zu 'heiß' hergehen, ein Welpe zu sehr unterdrückt oder ein Tier zu ängstlich sein.

 

Der Aufbau des Grundgehorsams (Sitz, Platz, das gehen an lockerer Leine), das Erlernen der Körpersprache anderer Hunde (der sicherste Weg, die Zurechtweisung durch andere Hunde zu vermeiden), Ausbau/Kräftigung der Motorik durch das Bewältigen kleinerer Aufgaben und Übungen und die Stärkung und Förderung der Bindung zu Ihnen als Hundehalter (damit Ihr Welpe auch in brezligen Situationen stets Vertrauen zu Ihnen hat) sind die vordersten Lernziele. Am wichtigsten bleibt jedoch: Das Spielen und Kräftemessen mit Artgenossen macht Ihrem Welpen einfach Riesenspass und ist mit noch soviel Zuwendung Ihrerseits nicht zu ersetzen.

Sollten Sie Fragen zum Kurs haben, stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung. Wir freuen uns auf neue Teilnehmer und sind natürlich ganz neugierig auf Ihre Welpen und Junghunde.

 


 

AB MÄRZ! Die WELPENSPIELSTUNDE am Samstag wird um einen weiteren Kurs, zwischen 12.00 - 13.00 Uhr, erweitert. Mit Ihren Welpen einfach einsteigen und mitmachen!

 

Wegen der großen Nachfrage erweitern wir unsere Welpenkursangebote am Samstag um eine weitere Stunde. Sie können ab März zwischen dem Kurs um 11.00 bis 12.00, bzw. den um 12.00 bis 13.00 Uhr wählen. Melden Sie sich unter unserer Telefonnummer 0173 8832937 oder per E-Mail unter wau@hundeschule-buende.de um sich zu einem dem Kurse anzumelden.

 



Rueckruf ANFÄNGERKURS AGILITY, am 09. Januar 2017

 

AGILITY Anfänger

 

Im Anfängerkurs AGILTY bringen wir Ihnen die Grundelemente des Agilitysportes bei. Der Hund entdeckt und lernt mit den verschiedenen Geräten zu arbeiten, die dann später zu kleinen Hindernisstrecken (Parcours) zusammengesetzt werden. Unter der Regie einer erfahrenen Trainerin und unter Berücksichtigung der körperlichen/gesundheitlichen Möglichkeiten des Hundes (und des Halters) bilden wir unsere ›Mensch+Hund-Teams‹ Schritt für Schritt aus, so dass Sie über Jahre diesen tollen Hundesport mit Ihrem Hund ausüben können.

 

Weitere Informationen zu allen Kursen und Workshops gibt es am Aushang in der Hundeschule, bei Sabine und Ricarda oder telefonisch unter 0173 8832937.

 


 

ERFOLGREICHE BESTANDENE BEGLEITHUNDE-PRÜFUNG für Mia und Alfred

 

Am heutigen Samstag, den 01. Oktober haben unsere beiden Kandidaten für die Begleithundeprüfung erfolgreich Ihre Prüfungen bestanden. Mia, mit Herrchen Peter Waldera und Dackel Alfred, mit Frauchen Nadine Siems haben großen Eindruck auf dem Vereinsgelände des SV Bad Oeynhausen/Werste hinterlassen. Wir gratulieren beiden, die für die Prüfung viel gearbeitet haben und jetzt belohnt wurden.

 

Seminar

 

Pfeil Zuerst die Glückwünsche vom Prüfer, unter großem Beifall der Besucher.

 

Seminar

 

Pfeil Als zweites die Glückwünsche einer sehr stolzen Trainnerin Sabine.

 


 

Die Hundeschule auf dem Kilver Markt, am 28. August 2016.

 

Bei bestem Wetter (buh! heiss!) war die Hundeschule zugast auf dem Kilver Markt.

Das Erreichte und Erlernte durfte vorgeführt und präsentiert werden. Wie in den Jahren zuvor, haben wir mit Eure Hilfe die unterschiedlichen Bereiche unserer Hundeschule vorgestellt. Agility, Unterordnung, einen Formationslauf und ‚Longieren mit dem Hund' waren zu sehen.

 


 

Wir bedanken uns bei allen die mitgemacht haben und auch denen, die zahlreich mit Ihrem Besuch zur gute Launen beigetragen haben. Hat Spass gemacht!

 


 

Zweites Gast-Seminar ›Spiel oder Ernst‹ mit der Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin Susanne Kautz
wieder ein voller Erfolg

 

Unser zweites Gast-Seminar am 07. August mit Frau Susanne Kautz war für Hund und Halter eine besondere Erfahrung. Die allgemeine Bewertung des Seminars war durchweg postiv: Frau Kautz hat Ihr Seminar kurzweilig, spannend und fachlich überzeugend gestaltet.

 

Seminar

 

Pfeil Teilnehmende standen von Beginn an unter den geschulten Blicken von Frau Kautz.


Einen halben Tag lang sind wir mit Susanne Kautz in die spannende Welt der Hundesprache eingetaucht. Angefangen mit einer interessanten und lehrreichen Theorieeinheit, in der die Teilnehmer gelernt haben, die Körpersprache und das Ausdrucksverhalten von Hunden an statischen Bildern zu erkennen und richtig einzuordnen.

Seminar

 

Pfeil Mit Bildern und Filmen wurde der theroretische Teil des Seminars verständlich.

 

Seminar

 

Seminar

 

Pfeil Die Vielfalt der Hundesprache konnte mit den Hunden genau beobachtet werden.

 

Seminar

 

Pfeil Die Zeit in den Pausen wurde für den fachlichen Austausch genutzt.

 

Der zweite Teil wurde eine Stufe schwieriger! Nun sollte das Gelernte an Hand von einer gestellten Hundebegegnung – mit dem eigenen Hund und einem extra mitgebrachten Hund von Frau Kautz – umgesetzt werden. Mit der Videokamera aufgenommen, mit einem speziellen Beobachtungsbogen von den Hundehaltern notiert, wurde die Begegnung der Hunde in Wort und Bild aufgezeichnet. Anschließend wurden dann die Videosequenzen und die eigenen Beobachtungen analysiert. Durch die Filmaufnahmen wurde noch einmal klar, wie fein und schnell Hunde untereinander kommunizieren. Manchmal reicht ein Blick aus, um dem anderem Hund zu signalisieren: Halt, bitte Abstand!

 

Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Kautz für eine weiters Seminar gewinnen konnten und geben den neuen Termin frühzeitig bekannt.

 


 

Charlotte mit Hund Kafka beim Agility-Fun-Turnier
am 23. Juli 2016 in Bochum


Wir freuen uns alle und sind mächtig stolz, dass unsere jüngste Kursteilnehmerin Charlotte mit Ihrem 3. Platz beim Agility-Fun-Turnier in Bochum so erfolgreich war. Charlotte und Kafka sind toll und fehlerfrei gelaufen, haben sich Ihre Platzierung mehr als verdient. Weiter so ihr beiden!


 


 

Kursmodul "Sprichst du schon hündisch?" ERWEITERUNGSKURS

 

Unser Kursmodul richtet sich an Junghundebesitzer, welche die Sprache der Hunde erlernen möchten und ihrem Hund einen Ausgleich im Alltag bieten wollen. Im Freilauf werden wir der Kommunikation der Hunde auf den Grund gehen. Immer Montags, von 16.30 - 17.15 Uhr.

Kursinfo: genaue Beschreibung als PDF

 

Rueckruf RÜCKRUF-WORKSHOP

 

In einem 2x 1,5 Stunden dauernden Workshop an 2 Samstag-Nachmittagen erarbeiten wir zusammen die ersten Trainingsschritte zu einem erfolgreichen Abruftraining. Kursbeginn am 09. Juli 2016 ab 13.00 Uhr

(Höchstteilnehmerzahl 4 Hunde).

Kursinfo: genaue Beschreibung als PDF

 

Shaping SHAPING / TRICKS / GEISTIGE AUSLASTUNG

 

Wie kreativ ist dein Hund? Dieser Kurs richtet sich an alle Hundehalter, die ihren Hund körperlich, sowie geistig fördern und fordern wollen. Mit dem Hund gemeinsam Aufgaben lösen, lustige Tricks lernen und den eigenen Hund mehr verstehen. Kursbeginn am 02. August 2016 von 18.30 - 20.00 Uhr

(Höchstteilnehmerzahl 5 Hunde).

Kursinfo: genaue Beschreibung als PDF

 

Weitere Informationen zu allen Kursen und Workshops gibt es am Aushang in der Hundeschule, bei Sabine und Ricarda oder telefonisch unter 0173 8832937.


 

KRIMITOUR ›SCHNÜFFELDETEKTIVE‹ Gruppenspaziergang
mit großer Beteiligung und jede Menge Spass

 

Die Krimitour am Sonntag, den 19. Juni war einer voller Erfolg. Jeweils 4 Teams bekamen verschiedene Aufgaben, die erst bei erfolgreicher Ausführung die Teams weiter in Richtung Lösung des Schnüffel-Rätsels brachte. Schnüffeln, Suchen, Abrufen, Laufen und ein gutes Teamwork bildeten einen kurzweiligen, spassigen Nachmittag.


Seminar

 

Pfeil Teilnehmende wurden in 4 Detektiv-Gruppen aufgeteilt.


Seminar

 

Pfeil Schnüffel-, Lauf- und Suchspiele lieferten einen kurzweiligen Spaziergang.


Seminar

 

Pfeil Das Rätsel gelöst, die Beute gesichert.

 

Seminar

 

Pfeil Sichtlich zufrieden und etwas erschöpft nach erfolgreicher Arbeit.

 

Seminar

 

Pfeil Die Beute und Geschenke werden an alle verteilt. Danach gab es frische Bratwurst.

 

Ein spannender und witziger Spaziergang, bei dem auf jeden Fall alle auf ihre Kosten gekommen sind. Wir bedanken uns bei allen, die so toll mitgemacht haben.

 


 

 

!! Eine INFO in eigener Sache !!

 

Wir möchten unsere Besucher und Gäste hier noch einmal darauf hinweisen, dass die Hundeschule an der Elsemühle direkt am Rande eines Naturschutzgebietes beheimatet ist. Leinen Sie Ihren Hund deshalb bitte stets an, wenn Sie, z. B. vor dem Besuch der Hundeschule noch einmal einen kurzen Spaziergang durch das Naturschutzgebiet machen wollen.

Gleichzeitig gibt es auch einfache Parkregeln, die Sie bitte einhalten sollten. Autos dürfen auf der, der Hundeschule zugewandten Straßenseite parken. Die Parkerlaubnis gilt bis zum Anfang des benachbarten Betriebsgeländes.

Genauere Angaben zu den Naturschutzgebieten in Kreis Herford finden Sie unter http://www.kreis-herford.de/. Mehr Informationen zum Naturschutz, den ausgewiesenen Naturschutzgebiete, Freilaufbereiche für Ihren Hund in der Stadt Bünde finden Sie im Internet leider nicht. Informationen bekommen Sie aber im Bürgerbüro im Rathaus Bünde.

 

 


 

Die DOGSCHOOL auf dem Kilver Markt 2015


Am 30.August 2015 waren wir wieder zu Gast auf dem Kilver Markt in Ostkilver. Mit Agility und Gehorsamstraining waren wir mit Vorführungen vertreten. Ab 13:30 Uhr ging es mit dem Gehorsamstraining los, gefolgt vom Agility. Trotz des sehr heißen Sommertages, waren Hund und Halter motiviert bei der Sache. Es gab für die Zuschauer viel zu erleben und tollen Hundesport zu sehen. Alle Teilnehmer waren toll! Ein herzliches Dankeschön an alle und an alle Helfer, die den Sonntag so erfolgreich für die Hundeschule mitgestaltet haben.

 

Das komplette Fotoalbum finden Sie auf Google+




Pfeil Gehorsamstraining - Kleine und große Hunde, ganz GROSS beim Training

 



Pfeil Agility – Es gab viel Lob für das Absolvieren des engen Parcours.

 



Pfeil Agility – Trotz des heißen Sommertages, viel Laufbereitschaft und Können.

 


 

Unser aktueller Informations-Flyer


Unser neuer Info-Flyer ist da! Hier im Internet können Sie online reinschauen und den Flyer downloaden. Zum Lesen benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Flyer

PDF Informations-Flyer downloaden

 


 

Sachkundebescheinigung nach § 11 (2) Tierschutzgesetz 1 für Sabine Waza, Ihre Hundetrainerin in der DOGSCHOOL


Durch die Veterinär- und Lebensmittelüberwachung Herford wurde am 14. Juli 2015 – nach der erfolgreich abgelegten mehrstufigen Prüfung – die Sachkundebescheinigung nach § 11 (2) Tierschutzgesetz 1 an Sabine Waza überreicht. Damit hat sie die erforderlichen fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, gewerbsmäßig die Ausbildung von Hunden durch den Tierhalter anzuleiten. Neben den – aus 20-jähriger Ausbildungstätigkeit – erworbenen Zusatzqualifikation und Weiterbildungen in diversen Gebrauchshundesportvereinen, so z. B. im DVG Verband für das deutsche Hundewesen, ist diese Sachkundebescheinigung der Beleg für den hohen fachlichen Standard, die die DOGSCHOOL und die Trainerin Ihnen, als Hundehalter, anbieten kann. Die Bescheinigung macht uns sehr stolz auf unsere Arbeit!

 

Lesen Sie hier den Presseartkel, Neue Westfälische, vom 21.07.15.

 

Die Sachkundebescheinung muss durch Weiterbildung und durch den Besuch von Fachkursen jährlich neu erworben werden. Somit wird gewährleistet, dass in der DOGSCHOOL stets nach aktuellem Wissenstand und modernen Methoden Hund und Halter aus- und weitergebildet werden.

 

Am wichtigsten ist und bleibt jedoch, dass Sie mit einem 'guten Gefühl‘ und mit Vertrauen unsere Hundeschule als Partner bei der Ausbildung Ihres Hundes auswählen können. Bei einem Besuch unserer Hundeschule stehen wir Ihnen auch gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 


 

NEUES ANGEBOT! Longieren mit dem Hund


"…mit dem Hund longieren? Das macht man doch nur mit Pferden." Irrtum! Das Longiertraining mit dem Hund hat zwar sein Vorbild im Reitsport bzw. dem Hütetraining, ist aber ein eigenständiger, intensiver und traditioneller Hundesport. Geistig und körperlich wird der Hund – wie im Agility Sport – voll beansprucht und sehr stark an die Kommandos des Hundeführers gebunden.

 

Informieren Sie sich unter unserer Telefonnummer 0173 8832937 oder per E-Mail unter wau@hundeschule-buende.de. Mehr Informationen finden Sie aber auch auf unserer 'Was können wir für Ihren Hund tun' Seite.

 

welpenschule

 

 



TAG DER OFFENEN TÜR im Tierheim Ahle am 03. Mai


Auch in diesem Jahr war die DOGSCHOOL am TAG DER OFFENEN TÜR im Tierheim Ahle mit dabei. Mit einem gut besuchten Infostand und verschiedenen Vorführungen konnten wir auch in diesem Jahr die vielen Besucher begeistern und unterhalten. Die Besucher hatten die Möglichkeit, auf dem Freilauf des Tierheims Junghunde beim Gehorsamstraining zu sehen, Hunde auf einem eigens eingerichtetem Parcours beim Agility-Sport zu beobachten, Trick-Dogging & Apportieren mal genau unter die Lupe zu nehmen. Trotz des ungewohnten Umfeldes, der vielen Menschen und Hunde klappten die Vorführungen sehr gut. Ein großes Lob an alle, die teilgenommen haben.

 

Begleitet wurden die Vorführungen zusätzlich noch mit eine fundierte Moderation, die die verschiedenen Hunderassen vorstellte und auf die Eigenarten und Ansprüche der Hunde einging. Für die Besucher eine Hilfestellung (die geeignete Hunderasse für sich selber zu finden), die aufmerksam verfolgt wurde. Die Tatsache das die Trainer der Hundeschule auch nach den Vorführungen vor Ort waren, nutzen nicht wenige Besucher um das Gesehene in Gesprächen zu vertiefen und ihre Fragen zu stellen. Der Erfahrungsaustausch mit den Hundehaltern im 'Small-Talk' wurde auch dankend angenommen.



Pfeil Junghunde beim Gehorsamstraining.

 



Pfeil Agility – jede Menge Spass beim Zugucken!

 



Pfeil Trick-Dogging – für viele Besucher das 'WOW'-Erlebnis.

 

Aber auch dieses Mal stand das Tierheim natürlich im Mittelpunkt. Die Arbeit der Mitarbeiter und der vielen Ehrenamtlichen Helfer war toll, die Veranstaltung gut Organisiert und das Engagement hat wieder viele Tierfreunde angezogen. Die DOGSCHOOL wünscht dem Tierheim für das kommende Jahr viel Erfolg und wir freuen uns auf die nächste 'TAG DER OFFENEN TÜR Veranstaltung' im Tierheim Ahle.

 


 

FRÜHJAHRSSPAZIERGANG mit Schnitzeljagt am 26.04.2015


Der 'Frühjahrsspaziergang' war für alle Hundehalter & Hunde ein tolles Event. Mit 25 Hunden und vielen Familienmitgliedern haben alle einen tollen Vor- und Nachmittag erlebt. Mit einem ausgiebigen Spaziergang, anschießenden Spielen und einem guten Mittagessen für die Hundehalter war unsere 'Schnitzeljagt' ein voller Erfolg.

welpenschule

 

Pfeil Ein ausgiebiger, langer Spaziergang war der Auftakt.

 

welpenschule

 

Pfeil Mit witzigen Spielen wurde es nicht langweilig, richtig lustig!

 

welpenschule

 

Pfeil Nach dem Spaziergang wurde es gemütlich. Tolles Essen, tolles Treffen.

 

 


 

Die DOGSCHOOL auf dem Kilver Markt 2014


Am 31.August 2014 waren wir auf dem Kilver Markt in Ostkilver. Mit Agility, Gehorsamstraining und einer Trickdogginggruppe waren wir mit einer Vorführung vertreten. Der Kilver Markt ist ein Bauernmarkt, der jedes Jahr stattfindet und immer sehr gut besucht ist.


Ich möchte mich bei allen Teilnehmern aus der DOGSCHOOL bedanken. Ihr habt mit Euren Hunden super gearbeitet und könnt stolz sein, dass trotz der großen Ablenkung, die Hunde so gut mitgearbeitet haben.

 

Das komplette Fotoalbum finden Sie auf Google+

 

welpenschule

 

Pfeil Gehorsamstraining auf dem Kilver Markt

 

welpenschule

 

Pfeil Agility auf dem Kilver Markt

 

welpenschule

 

Pfeil Trickdogging auf dem Kilver Markt

 


 

Rückruftraining mit der DOGSCHOOL


Viel Hundehalter kennen das Problem, "Pascha! Pascha!!! Hier! Kommst du jetzt…!" Egal was Sie versuchen, in manchen Momenten kommt ihr vierbeiniger Begleiter einfach nicht. Solche Situationen können peinlich und nervenaufreibend, in manchen Szenarios aber auch gefährlich sein. Besonders wenn gefährliche und nicht einzuschätzende Situationen drohen, z. B. eine Begegnung mit Pferd und Reiter, ein Traktor fährt ihnen auf dem Feldweg entgegen, ein anderer Hund kommt, Rehe kreuzen ihren Weg.

An zwei Samstagnachmittagen (je eineinhalb Stunden) wurde in einer kleinen Gruppe die Basis für ein erfolgreiches Rückruftraining besprochen und praktisch aufgezeigt. Mit jedem einzelnen Hund mit Hundehalter wurde das Rückruftraining an der Schleppleine geübt, das Rückrufsignal festgelegt und bei erfolgreicher Übung belohnt.


Ein ausführliche Beschreibung zum Thema Rückruftraining finden Sie hier: http://diehundeschulen.de/hundeschulen-blog/hund-kommt-nicht


Wenn Sie Interesse am Rückruftraing haben, können Sie uns unter unserer Telefonnummer 0173 8832937 oder per E-Mail unter wau@hundeschule-buende.de erreichen. Oder besuchen Sie uns in der Hundeschule.

 

Rückruftraining

Pfeil Odin, Pascha & Luna beim Training

 


 

Weihnachtsfeier 2013: Sa., den 7. Dezember ab 1700 Uhr


Wir laden Euch alle herzlich zur 'Weihnachtsfeier unter 100 Weihnachtsbäumen in der Dogschool' ein. Wer Lust und Zeit hat kann sich bei Sabine und Manuela anmelden oder einfach bei uns anrufen: 05223 1896993. Für die Feier haben wir pro Person 7€ Kosten veranschlagt, Kinder ermässigt 4€. Für Speisen, kalte und warme Getränke und ein paar Überraschungen ist gesorgt. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

 


 

Tolle Erfolge beim Trickdogging & Dog-Dancing


BRAVO! Es ist schon toll, was Ben, Punkt, Lou und Fips schon gelernt und mit Frauchen und Herrchen alles umsetzen können. Hier ein paar Eindrücke aus dem laufenden Trickdogging-Kurs. Haben Sie auch Lust Trickdogging auszuprobieren? Besuchen Sie uns auf unserem Trainingsplatz oder sprechen Sie mit uns! Telefonnummer 05223 1896993 oder per E-Mail unter wau@hundeschule-buende.de.

Trickdoging

Trickdoging
Trickdoging

Trickdoging

 

 


 

AGILITY TURNIER in Horn Bad Meinberg


Nachdem unsere Hundehalter schon im letzten Jahr so erfolgreich am Turnier teilgenommen haben, war die Motivation, in diesem Jahr wieder mit der DOGSCHOOL erfolgreich ins Rennen zu gehen, groß. Das Turnier am 29.09.2013 war für uns ein voller Erfolg. An dieser Stelle, vom ganzen DOGSCHOOL-Team, herzlichen Dank für den tollen Tag und herzliche Glückwunsche an die Gewinner.

 

Das komplette Fotoalbum finden Sie auf Google+

Turnier Bad Meinberg 2013

Pfeil Top Leistungen!

Turnier Bad Meinberg 2013

Pfeil Starke Performance!

Turnier Bad Meinberg 2013

Pfeil Teilnehmer bei der Begehung der Strecke

Turnier Bad Meinberg 2013

Pfeil Das Team DOGSCHOOL

 

Turnier Bad Meinberg 2013

Pfeil Siegerehrung


 

ERSTE HILFE Kurse für den Hund am 21.09.2013


Eine rundum erfolgreiche Veranstaltung mit der Tierärztin Britta Götting bot den ca. 20 Besuchern einen fundierten und unterhaltsamen Vortrag zum Thema 'Erste Hilfe am Hund'. Viel Wissenswertes für den erfahrenen Hundehalter und viel Neues für den Welpenbesitzer. Chacco der Vorführhund erntete viel Applaus. Es blieb in der Pause und am Ende genug Zeit, sich unter Hundebesitzern auszutauschen und, seitens Frau Götting, auf persönlich Fragen der Besucher einzugehen. Alle waren gleicher Meinung: 'Tolle Veranstaltung!'

 

welpenschule


 

welpenschule



 

Neuer WELPENTREFF am 09. Juli 2013


Wir starten wieder mit unseren Welpenkursen. Wir freuen uns auf neue Teilnehmer und sind natürlich ganz neugierig auf Ihre Welpen und Junghunde.


welpenschule


welpenschule

welpenschule

welpenschule



 

DOGSCHOOL 'live' im Tierheim Bünde-Ahle am 05. Mai 2013.


Der Tag der offenen Tür war wieder mal ein Erfolg für die DOGSCHOOL. Ich danke allen Teilnehmern unserer Hundeschule für die Unterstützung. Ihr seid toll und könnt mächtig stolz auf Eure ›Vierbeiner‹ sein.

 

Das komplette Fotoalbum finden Sie auf Google+



Alle gut gelaunt und startklar!



Ein voller Zeitplan mit viel Aktivität



Der Andrang der Besucher war groß



Die DOGSCHOOL in Bewegung. Bewegend!



 

Agilityfunturnier in Horn Bad Meinberg am 30.09.2012


Wie letztes Jahr, haben wir wieder zahlreich und erfolgreich am Agilityfunturnier in Horn Bad Meinberg teilgenommen. Wir beglückwünschen unsere diesjährigen Sieger und alle Teilnehmer. Unser dank geht an die Turnierleitung, die wieder eine tolle Veranstaltung organisiert und für einen sportlich freudigen Tag gesorgt haben.



Alle Teilnehmer



Sarah und Nicki



Czelzy im Slalom



Die stolzen Sieger mit Trainerin




Ein besonderer Trainingstag + Brunch am Stadtgarten Bünde


Die Dogschool veranstaltete am 15.09.2012, am Stadtgarten in Bünde ein besonderes Sondertraining auf Grund des Ausfalles der angekündigten Messe Tierwelt. Wie immer, hatten die vielen Teilnehmer, aber auch die vielen Zuschauer, eine Menge Spaß.

Das Sondertraining ist für alle super gelaufen und nach dem Training war genug Zeit, bei einem gemeinsamen Brunch in der Brasserie, über die gewonnen Eindrücke und Höhepunkte des Tages zu sprechen.

Ein ganz dickes Lob an alle Teilnehmer und wir möchten uns bei den Teilnehmern und Zuschauen für diesen besonderen Samstag herzlich bedanken.



Gruppenbild vor dem Stadtgarten



Konzentriert und motiviert!



Punkt voraus!



Gehorsamstraining




Agilityfunturnier in Horn Bad Meinberg am 25.09.2011 mit der dogschool




Die dogschool nahm am 25.09.2011 an einem Agilityfunturnier in Horn Bad Meinberg erfolgreich teil. Wir hatten eine Menge Spaß und ich möchte mich bei allen Teilnehmern für den gelungenen und schönen Tag bedanken.



Für so viel Eifer und Fleiss gab es Glückwünsche von den Veranstaltern.



Die gelernten Übungen wurde perfekt vorgetragen. Respekt für Mensch und Tier.



Mit einem Lächeln im Gesicht ...



Für Jung und Alt eine erfolgreiche Veranstaltung.




Tag der offenen Tür am Sonntag, den 01. Mai 2011
im Tierheim Bünde-Ahle (Rückblick)




Die Vorstellung am 1 Mai im Tierheim Ahle war ein super Erfolg und ist sehr gut angenommen worden , ich möchte mich bei allen Teilnehmern bedanken weiter so Ihr könnt stolz auf Eure 4 Beiner sein.








Tag der offenen Tür am Sonntag, den 01. Mai 2011
im Tierheim Bünde-Ahle


Am Sonntag, den 01.05.2011 veranstaltet das Tierheim Bünde Ahle einen
"Tag der offenen Tür" in der Zeit von 11:00 - 17:00 Uhr

Informationen zu aktuellen Tierschutzthemen

11.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 17.00 Uhr
Fototermin für Sie und ihren Hund bei einer Tierschützerin (bei trockenem Wetter)

14.00 bis 16.00 Uhr
Vorführung der Hundeschule „An der Elsemühle”, Bünde mit der Hundetrainerin Sabine Waza
(ACHTUNG: Alle vierbeinigen Besucher müsssen ihren gültigen Impfausweis mitbringen)


Große Tombola, Livemusik - Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt!

Handzettel_A5_01052011.pdf herunterladen




Schnitzeljagt an der Gaststätte Dreckschmidt am 13.03.2011




Am 13.03.2011 veranstaltete die DOGSCHOOL eine Schnitzeljagd. Los ging es an der Gaststätte Dreckschmidt durch die Felder in Muckum, wo das Mensch Hund Team einige Aufgaben zu lösen hatte.

Weit über 40 Leute und Kinder hatten eine Menge Spaß.



Dogschool spendet für Tierschutzverein Herford e.V.


Anlässlich der Weihnachtsfeier der Hundeschule an der Elsemühle rief Frau Waza zur Spendenaktion für den Tierschutzverein Herford e.V. auf.

Dank reger Teilnahme kam hier ein Betrag von 150 Euro zu Stande. Bei der Übergabe des Betrags an Frau Müller des Tierschuztvereins Herford überreichte Frau Waza den von Ihr aufgerundeten Betrag und 2 Hundekissen, damit auch die Hunde im Tierheim ein gemütliches Weihnachtsfest verbringen konnten.

Bünde-Spradow, 18.11.2011



DOGSCHOOL veranstaltete 1 Hilfe Kurs am Hund.




Bünde. Rund 40 interessierte Zuhörer fanden Ihren Weg zum Vortrag der Tierärztin Britta Götting am letzten Samstag in der Gaststätte Hörsterbusch. Eingeladen zu dieser Veranstaltung hatte die Hundetrainerin Sabine Waza von der Hundeschule an der Elsemühle. Frau Waza ging es darum ihren Kunden, vor allen Dingen Kindern und Jugendlichen, aber auch sonstigen Interessierten eine Möglichkeit zu geben, ihren Freunden auf vier Pfoten helfen zu können, wenn ein Notfall eintrifft.

Besonderes Interesse fand die Beschreibung, wie man einen verletzten Hund ruhigstellt, ohne das er nach seinem Menschen schnappen kann oder wie man den Puls bei einem Hund messen kann.

Zu guter letzt wies die Tierärztin darauf hin, wie wichtig die Erziehung und Sozialisierung eines Hundes ist.

Auch erfahrene Hundebesitzer waren begeistert so viel über Ihren vierbeinigen Freund zu erfahren. Selbst Sabine Waza von der Dog School war überrascht wie geduldig Chacco als Vorführhund war.

Die Veranstaltungsreihe wird demnächst fortgesetzt. Interessierte Hundefreunde können die Termine unter www.Hundeschule-Buende.de oder telefonisch unter 05223/1896993 finden bzw. erfragen.



Einladung zur Neueröffnung am 3. Mai 2010 ab 10.00 Uhr




Viele Jahre Erfahrung und Leidenschaft mit Hunden
haben einen Platz gefunden

Ich möchte Sie gern einladen, diesen besonderen Platz mit mir zu erkunden. Ab dem 03. Mai 2010 ist meine ›Hundeschule an der Elsemühle‹ für Sie geöffnet, und ich würde mich freuen, Sie und Ihren Hund kennenzulernen. Gemeinsam können wir ein optimales Training für Ihren Hund besprechen und die geeigneten Schritte – die auch Ihrem Hund Spaß machen – festlegen.

Informationen zu
- Gruppen- und/oder Einzeltraining
- Welpenkurse zur Prägung und Früherziehung (alle Rassen)
- Junghundegruppen
- Agilty-Training
- Hundehotel

Ich freue mich über Ihren Besuch.
Sabine Waza Trainerin